Erstmalig gibt Familie Nixdorf private Fotografien des Firmenbegünders Heinz Nixdorf (* 9.
April 1925 in Paderborn, † 17. März 1986 in Hannover ) frei. Fast 30 Jahre schlummerten die
visuellen Werke des Computerpioniers in privaten Archiven. Aus Anlass der Paderborner
Fototage werden die Fotografien gesichtet, katalogisiert und ausgestellt. Heinz Nixdorf selbst war
begeisterter Hobbyfotograf und hatte eine sehr beachtliche Kamerasammlung, die ebenfalls zu
den 3. Paderborner Fototagen ausgestellt wird.

Ausstellung/en

Website

www.hnf.de