Nichts ist faszinierender, als mit LED-Licht, Feuer und brennender Stahlwolle Bilder in die Luft zu malen und surreale Licht-Landschaften entstehen zu lassen. Im Mittelpunkt der LED-Workshops von Jan Braun und seinem LAP-Team zu den Paderborner Fototagen stehen zwei ganz besondere Locations.

Die Wewelsburg
Im Mittelpunkt steht die Wewelsburg – eine der schönsten Dreiecksburgen Deutschlands. Dieses einzigartige Bauwerk dient als malerische wie auch perspektivisch spannende Kulisse, welche mittels aufwendiger Lichttechnik atmosphärisch außergewöhnlich in Szene gesetzt wird.

Teilnehmerzahl: max. 12 je Kurs

Gebühr: 95 €

Termine: Samstag, 30. Mai und 13. Juni 2015, 21.00 – 0.30 Uhr

Ort: Wewelsburg (Burgeingang)

Anmeldung ab dem 09.01.2015 möglich unter: www.vhs-vor-ort.de
Reservierung sofort möglich unter: info@studio-braun.com

Zusatztermin wegen großer Nachfrage: Samstag 27. Juni, 21.00 – 0.30 Uhr
Anmeldung sofort möglich unter: info@studio-braun.com

LED-Wewelsburg

 

Schloss Neuhaus
Das bedeutende Bauwerk der Weser-Renaissance mit Barockgarten, das Wasserschloss in Schloss Neuhaus, ist die zweite sehenswerte, wie auch malerische Kulisse für die LED-Lichtmalerei Workshops mit Jan Braun und seinem LAP-Team zu den Paderborner Fototagen 2015.

Teilnehmerzahl: max. 12 pro Kurs

Gebühr: 95 €

Termin: Samstag: 3. Juni und 20. Juni 2015, 21.00 – 0.30 Uhr

Ort: Schloß Neuhaus, Schlosseingang

Anmeldung ab dem 09.01.2015 möglich unter: www.vhs-paderborn.de
Reservierung sofort möglich unter: info@studio-braun.com
Zusatztermin wegen großer Nachfrage: Samstag 6. Juni, 21.00 – 0.30 Uhr
Anmeldung sofort möglich unter: info@studio-braun.com

Zur Teilnahme sind eine für Nachtaufnahmen geeignete Digitalkamera mit der Möglichkeit über den Modus „M“ die Belichtungszeit und die Blende manuell einzustellen sowie ein Stativ erforderlich. Die Kurse finden bei jeden Wetter statt.

Wir danken dem KreisMuseum Wewelsburg, dem Volkshochschul-Zweckverband Büren, Delbrück, Geseke, Hövelhof, Salzkotten und Bad Wünnenberg und der Volkshochschule Paderborn für die tatkräftige Unterstützung unserer Workshops.