Ja, sie sind wieder da – die faszinierenden Polaroidfotos. Und nicht nur das: Die Welt der heutigen Polaroids bietet vielfältige Möglichkeiten für kunstvolle Manipulationen. Richtig spannend wird es dabei erst nach dem Auslösen, wenn der kreative Prozess einsetzt, z.B. durch Emulsionslift, Hitzemanipulation, Doppelbelichtungen oder Untergründe.

In dem Workshop mit Tanja Deuß gibt es jede Menge Wissenswertes zu erfahren und Kreatives auszuprobieren: Los geht es mit einem kleinen Einführungskurs in die Polaroid-Fotografie. Nach den ersten Schritten lernen Sie, wie man einen Emulsions-Lift herstellt. Hierbei wird die Emulsion zwischen den beiden Trägermaterialien heraus gelöst und auf neue Untergründe übertragen.

Alle zu verwendenden Materialien wie hochwertiges Büttenpapier, Lift-Pinsel-Sets, Leinwände in den gängigen Formaten, Acrylfarbe, Dekoartikel, Klammern, Schüsseln, Skalpelle sind ebenso inklusive wie ein Impossible-Film (weitere Filme müssen für je 20,00 Euro nachgekauft werden). Kameras wie die SX-70 oder 600er-Modelle sind vor Ort; wer seine eigene Polaroid-Kamera mitbringen möchte, kann dies gern tun.

 

 

Termin:          14. Juni 2015 um 12 Uhr

Ort:                 Atelier 66, Dr.-Rörig-Damm 66, 33102 Paderborn

Kosten:           70,- Euro

Teilnehmer:   10

Infomation:    www. knusperfarben.de

Anmeldung:   info@knusperfarben.de