Fotograf:
Themen und Motive inszenieren, fotografieren, digitale Fotos mit dem Computer bearbeiten, der Öffentlichkeit präsentieren;
Tanzlehrer:
Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen an bestimmte Tanzstile heranführen und sie darin unterrichten. Aktiv handelnd (experimentierend und in Lehrgängen erworbenes Wissen umsetzend) nahmen die Schüler/innen am Projekt teil und konnten in unterschiedlichen Sozialformen ihre Teamfähigkeit weiterentwickeln. Die Interdependenz von Machen und Reflektieren als Arbeitsprinzip bildete darüber hinaus ein übergeordnetes Ziel.Menschen beim Tanzen/in Bewegung sowie Detailaufnahmen von Händen, Füssen
und Gesichtern. Auch die technische Umsetzung von “Gewolltem” wurde zum Thema gemacht (Ausleuchtung, Ausschnitt , Belichtung, Bewegungsspuren) und wiederum praktisch erprobt. In einem Projekttag “Fotoshooting mit Musik” wurden beide Sequenzen(Schwarzweißfotografie und Tanz) zusammengeführt, indem sich die Schüler/innen gegenseitig beim “Making of” und beim Tanzen fotografierten.
Ziel war es „das Miteinander“ die Lebensfreude, Bewegung und Spontaneität im Bild festzuhalten.

Fotograf/in

Juan Zamalea

Location

LWL Klinik Paderborn

Jahr

2012