Die Frage „Sind die echt?“, ist bei roten Haaren berechtigt. Aber genau diese Haarfarbe rückt die Paderborner Fotografin Anastasia Folman in ihren fotografischen Fokus. Nicht zuletzt war der Rotschopf ihrer Tochter eine Inspiration, welche sie zur der Fotoreihe „little redheads“ animierte. Geboren im russischen Jektarienburg
am Ural in Russland siedelte Anastasia schon früh nach Deutschland über, fand in Paderborn ihre Wahlheimat und entdeckte ihre Liebe zur Fotografie schon im Teenageralter. Nichts Schöneres gäbe es, so die zweifache Mutter, als die Kinder ihrer Umgebung zu beobachten und den Moment der Natürlichkeit mit der Kamera einzufangen. Die offene Art der Kinder mit der Kamera zu spielen und die Gabe der ungezwungenen Momentes, begeistert Anastasia immer wieder.

Fotograf/in

Anastasia Folman

Location

Kinder- und Computerbibliothek

Jahr

2010