Schon immer haben Klaus Pichler die Menschen interessiert, was sie tun und warum – vor allem, was sie mit ihrer Freizeit anfangen. Mit der Serie "Just the two of us" stellt der Wiener Fotograf ein ungewöhnliches Hobby vor: das Verkleiden. In einer Welt der vielen Möglichkeiten nutzen heute Viele ihre Freizeit, um für eine Zeit lang in eine andere Identität zu schlüpfen. Zahlreiche Menschen aus der Szene des „Rollenspiels“ hat er dafür zu Hause besucht. Sie haben für ihn ihre Kostüme angezogen, er hat sie in ihrem Alltag fotografiert. Die Fotografierten bleiben anonym - nur Kostüme und Einrichtung geben Aufschluss über die Person in ihrem privaten Umfeld. Klaus Pichler, geboren 1977, lebt und arbeitet in Wien. Seit 2005 ist er als freiberuflicher Fotograf für internationale Kunden sowie in freien Projekten tätig.

Fotograf/in

Klaus Pichler

Location

märzhase Galerie für junge Kunst

Jahr

2015

Gallerie