Die Lichtenauer Fotografin und Begründerin der 1. Paderborner Fototage 2010, Sigrid Urban, besuchte im Rahmen eines Projekts von "To All Nations" in Thailand einige Kinderdörfer, wo neue Kinderheime aufgebaut worden sind. In ihren Bildern zeigt sie die Kontraste eines Landes, die kaum größer sein könnten: In der Millionenstadt Bangkok, beliebtes Reiseziel Asiens, erlebt sie die Hektik des Alltags, zeigt Straßenszenen in Chiang Mai und Bangkok neben kunstvoll geschmückten Wats (Thailändische Tempel) und dokumentiert das pulsierende Leben einer Metropolole aus Exotik und Kultur zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Im Norden des Landes der Kontrast: Hier richtet sich ihr Fokus auf sanfte Hügel, dichten Regenwald, Reisfelder und Bergpanoramen, die fernab der touristischen Reiseziele ein ursprüngliches Landschaftsbild zeigen, das Ruhe und in der Begegnung mit den Menschen Ursprüngliches und Ausgeglichenheit ausstrahlt. Ihre Bilder sind ein eindrucksvolles Beispiel und Dokument im globalen Alltag einer anderen Lebenskultur.

Fotograf/in

Sigrid Urban

Location

Hotel Aspethera

Jahr

2015

Gallerie