Dieser interne Wettbewerb wird – anders als der Wettbewerb “Europäischer Naturfotograf des Jahres – von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen in jedem Jahr ausschließlich für GDT-Mitglieder ausgeschrieben. Nach der Vorauswahl aus 1.927 Bildern durch eine Jury standen je zehn Bilder in sieben Kategorien zur Wahl: Vögel, Säugetiere, Andere Tiere, Tiere in Gehege, Zoo & Studio, Pflanzen & Pilze, Landschaften und als Sonderkategorie „Biologische Vielfalt in Deutschlands Wäldern“. Diese Sonderkategorie wurde in Kooperation mit dem NABU ausgelobt.
Gesamtsieger des Wettbewerbs wurde Winfried Wisniewski mit seinem Bild „Trittbrettfahrer – beinahe verpasst“. Die Aufnahme entstand an der Küste von Norwegen. Wisniewski: „Im Sommer 2007 gelang mir dieses Foto von einem Seeadler auf Beutefang, dem eine freche Sturmmöwe im Nacken sitzt, eines der besten Bilder meiner Tierfotografenkarriere.

Fotograf/in

GDT-Siegerbilder 2009

Location

Städtische Galerie (Ausstellungsraum)

Jahr

2010