fototage2012.sigridThematisch stehen die

Paderborner Fototage 2015

unter dem Motto „Lokale Welten. Globale Gegenwart –  Fotografische Positionen des lokalen und globalen Alltags.“
Wir befinden uns im 21. Jahrhundert – man lebt lokal, denkt global und gibt sich multimedial. Was ist los in der Welt? Welches sind die Bilder der heutigen Mediengesellschaft mit welcher Wirkung? Was bewegt die Menschen heute, was sind die Bilder einer sich im stetigen Wandel befindenden Welt, in der sich das urbane Leben, die Städte, die Bevölkerung, die Technik, aber auch das Klima und die Natur in einer unglaublich rasanten Geschwindigkeit verändern? Was sind die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse der letzten Jahre, welche die von heute?

Das Paderborner Fototage Team e.V. geht diesen Fragen nach und möchte in zahlreichen Ausstellungen Arbeiten zeitgenössischer Fotografen/innen, die sich diesen Veränderungen, Entwicklungen und Chancen stellen und die menschlichen Befindlichkeiten in einer Welt des Um- und Aufbruchs reflektieren, zeigen.

Einsendeschluss war am 31. Januar 2015. Bei Nachfragen hierzu bitte direkt an  info@paderborner-fototage.de mailen.